Dienstag, 22.05.2018
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Kommunikation


ForumZ im internationalen Engagement

Die nunmehr 20-jährige Arbeit im Netzwerk baut auf die Vielfalt kommunaler Erfahrung auf und identifiziert so immer wieder kleine und große Beispiele guter lokaler Abfallwirtschaft.
    
>>> weitere Informationen
Benchmarking

Benchmark "Bioabfallerfassung und -Verwertung
An der Erhebung haben sich 27 Landkreise, 5 kreisfreie Städte und 2 Gemeinden beteiligt, die in der Summe knapp 4 Mio. Einwohner repräsentieren.
Herzlichen Dank für Ihre umfangreiche Mitwirkung. Der Benchmark befindet sich derzeit in der Auswertung.

Studie "Kosten und Erlöse der Abfallwirtschaft - Grundlage der Gebühren 2015"
Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz führt die ia GmbH seit Mai 2017 eine Erhebung zu den Abfallwirtschaftlichen Gesamtkosten durch.


Benchmark "Grünguterfassung und -verwertung
Der Benchmark geht insbesondere auf folgende Themenbereiche ein: Sammelsystem (Holsystem, Grüngutsack, Bringsystem), Wer organisiert die Entsorgung (örE, Gemeinden, Private), Erfassungs- und Verwertungsmengen (nichtholzig, holzig, Premium), Grüngutannahme (Gebühren, wer darf anliefern?) sowie Kosten und Erlöse bei Erfassung und Verwertung. >> zum Benchmark
Vorschaubild

Praxisforum

Deutliche Mehrheit für Gelbe Tonne - Ergebnis der Bürgerbefragung im Landkreis Aichach-Friedberg
von Michael Haas (Landratsamt Aichach-Friedberg)


Mustervereinbarung mit den Dualen Systemen zum Verpackungsgesetz
von Walter Hartwig (Verbandsarbeit)

Cafe Forum

Für allgemeine Fragen rund um die Abfallwirtschaft auch für alle ForumZ Gastkommunen geöffnet:

Abstimmung duale Systeme
von Walter Hartwig (Verbandsarbeit)


AW: Entsorgung von Tierkörpern und Tierkörperteilen - interne Zuständigkeit?
von Martin Unterste-Wilms (Landkreis Lüchow-Dannenberg)



Top-Veranstaltungen

Logo19.6.2018, Hotel Wienecke XI. in Hannover
Sonderkonferenz Waste and Recycling Strategy 2018 

die zunehmend schwierigerenAusfuhrbedingungen von Sekundärmaterialien nach China führen zu veränderten Mengen und höheren Qualitätsanforderungen in der Abfall- und Recyclingwirtschaft. Ist das die Gelegenheit zu einem Technologiesprung? Welche technisch und wirtschaftlich realistischen Handlungsoptionen für den Ausbau der Kreislaufwirtschaft im Sinne einer höherwertigen Verwertung stehen aktuell zur Verfügung? Was kann die nächste Anlagengeneration leisten?

 

Logo13.8.2018, Alte Reithalle Hotel Maritim Stuttgart Seidenstr. 34, 70174 Stuttgart
Bioabfallforum 2018 

Gerne würden wir Sie zum Bioabfallforum 2018 am 13. Juni 2018 im Hotel Maritim „Alte Reithalle“ begrüßen!

 

Logo7.11.2018, Montanuniversität Leoben. Österreich
Recy & DepoTech 2018 

Die Recy & DepoTech hat sich zur größten Abfallwirtschaftstagung in Österreich, mit mehr als 500 Tagungsteilnehmern/innen, entwickelt. Die aktuellen Tagungsthemen, die Qualität der Vorträge und die organisatorischen Rahmenbedingungen haben die Recy & DepoTech weit über die österreichischen Grenzen hinweg bekannt gemacht.

 


Arbeitsgruppe Benchmarking

Für den weiteren Informations- und Erfahrungsaustausch im Nachgang der Benchmarks sind Arbeitsgruppen  eingerichtet.

Mitwirkende finden dort weitere Dokumente und Updates zum Benchmark.

 
Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community



Auch Kollegen haben Gesichter
 
Unter den Kollegen gibt es viele Unbekannte. Um sie ein wenig untereinander bekannt zu machen, sieht ForumZ für jede einzelne Person eine Profilseite vor!
 
Im Cafe Forum ist es bereits möglich - nach dem Login - zu sehen, wer eine Frage stellt und wer eine Antwort gibt. Also nicht erschrecken, wenn wir Sie um ein Foto bitten und auch gerne die Schwerpunkte Ihrer Arbeit transparent machen wollen...
 


Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis