Logo ForumZ

Kann das brennen...?

AWM engagiert sich für weniger Lebensmittel-verschwendung

München: 55 Kilogramm Lebensmittel pro Person und Jahr landen im Müll

Erstes Konsumgüter-unternehmen verpflichtet sich zu absoluter Reduzierung der Kunststoffmenge

2020/03 Übernahme, Transport und Vermarktung/Verwertung von Nichtverpackungs- kunststoffen

Wege aus der Plastikkrise: 15 Forderungen der deutschen Zivilgesellschaft an die Bundesregierung

Benchmark "Abfallwirtschaftliche Gesamtkosten 2016 u. 2017"

Die Auswertung des ForumZ-Jubiläums-Benchmarks „Abfallwirtschaftliche Gesamtkosten“ – erst- und einmalig für die zwei Bezugsjahre 2016 und 2017 – ist nun fertiggestellt und steht für Sie zum Download bereit. Mittels der Kennziffer, die wir Ihnen vorab zugeschickt haben, können Sie Ihre Ergebnisse im Vergleich zu den weiteren mitwirkenden Partnerkommunen zuordnen.

Wiederverwenden statt Wegwerfen

Augsburger Resource Lab hat für das Bayerische Umweltministerium Leitfaden entwickelt, der dazu anregen soll, Produkte wiederzuverwenden.

Newsletter für Interessenten von ForumZ

Vertretern von Kommunen schicken wir gerne den einmal monatlich erscheinenden Newsletter für Interessenten

Mit zirkulärer Wertschöpfung gegen wachsende Müllberge

Globale Verbrauch von Materialien steigt weiter an, die Weiterverwertung findet nur zu verhältnismäßig kleinen Teil statt

Rohstoffstrategie der Bundesregierung zeigt Fortschritte – BDE fordert mehr Einsatz für Kreislaufwirtschaft

BDE mahnt zur stärkeren Förderung der Kreislaufwirtschaft

Markterkundung: Übernahme und Vermarktung/Verwertung von Altholz (AI bis A III)

Gegenstand der zugrunde liegenden Leistung ist die Übernahme und Vermarktung/Verwertung von Altholz (AI bis A III) eines Landkreises

Kompostierung von Grüngut, AWG Abfallwirtschaft Landkreis Calw GmbH

Durch die Einführung der Membranabdeckung im Jahr 2014 konnte der Betrieb der Kompostierung so weit standardisiert werden, dass die AWG 2019 das Gütesiegel für den Grüngutkompost erhielt. Aufgrund der hohen Zufriedenheit mit der Technologie wurde im Landkreis bereits eine zweite Anlage in Betrieb genommen.

Sind der Green Deal und die Single-Use-Kunststoffrichtlinie ein Widerspruch in Europa?

EU-Umweltausschusses blockiert Ausnahmen für die Verwendung von recyceltem PVC

Markterkundung: Übernahme und Transport von Sperrabfall

Gegenstand der zu Grunde liegenden Leistungen sind die Übernahme und der Transport von Sperrabfall in einem Landkreis.

Im Jahr 2017 sind 19.000 Tonnen Fäkalschlamm aus Hauskläranlagen angefallen

Aktuelle Zahlen zur Verwertung von Klärschlamm

Preiswert, kompetent und umweltfreundlich – die mittelständisch geprägte bayerische Abfallwirtschaft

Sekundärrohstoffe: wichtiger Beitrag zum Klimaschutz

DGAW-Stellungnahme zum Referentenentwurf "Fortschreibung des Deutschen Ressourceneffizienz-programms III" - ProGress III

In der Auswertung: Benchmark „Kosten der Verwaltung“

Die Kosten der Verwaltung – ein scheinbar nachrangiger Kostenfaktor in der Betrachtung der Abfallwirtschaftlichen Gesamtkosten. Erste Auswertungen des aktuellen Benchmarks zu den Gesamtkosten zeigen, dass deren Anteil annähernd konstant bei 12% gegenüber den weiteren Kostenfaktoren liegt. Dabei wird oftmals übersehen, welch umfangreiches Spektrum an Leistungen seitens der Verwaltung Tag für Tag umgesetzt wird, damit die kommunale Abfallwirtschaft reibungslos durchgeführt werden kann.

EU-Kommissar für Umwelt Virginijus Sinkevicius denkt über ein generelles Verbot von Kunststoffverpackungen in Europa nach

Markterkundung: Sammlung und Verwertung/Vermarktung von Altpapier

Gegenstand der zu Grunde liegenden Leistungen sind die Sammlung und Verwertung/Vermarktung von Altpapier in einem Landkreis

Biotonne bundesweit - rechtsaufsichtliche Maßnahmen fördern die flächendeckende Einführung

Kurth: In Sachen Biotonne ist noch einiges zu tun

Umsetzung des im Juli 2018 in Kraft getretenen EU-Legislativpakets

Bestimmungen zur Altölentsorgung geändert

Zunehmende Investitionsbereitschaft spürbar

Extrem schwieriger Altpapiermarkt zählt zu den einschneidenden Ereignissen im vergangenen Jahr.

455 Kilogramm Haushaltsabfälle pro Kopf im Jahr 2018: 7 Kilogramm weniger als 2017

Trockenheit sorgt für Rückgang bei Bioabfällen

Klimaschutzgesetz tritt heute in Kraft

Gesetz legt verbindliche Klimaziele für alle CO2-intensiven Bereiche fest und führt Nachsteuerungsmechanismus ein.

Markterkundung: Übernahme, Transport und Verwertung von Bioabfall

Gegenstand der zu Grunde liegenden Leistungen sind Übernahme, Transport und Verwertung von Bioabfall in einem Landkreis

Klimaneutral unterwegs: Bund kompensiert seine Dienstreisen

Die Bundesregierung gleicht die Treibhausgasemissionen ihrer Dienstreisen vollständig aus.

Zweckverband Schwandorf legt Gutachten zur Klimarelevanz seiner Leistungen über die letzten 40 Jahre vor

Markterkundung: Übernahme, Transport und Übergabe von verwertbarem Bauschutt und sonstigen mineralischen Abfällen

Gegenstand der zugrundeliegenden Leistung sind Übernahme, Transport und Übergabe von verwertbarem Bauschutt und sonstigen mineralischen Abfällen eines Landkreises.

Leitfaden zur Vorbeugung von Brandgefahr und der Vermeidung von Fehlwürfen

Richtiger Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien und Lithiumzellen

Das Rücknahmesystem für batteriehaltige Geräte hat große Mängel

Derzeit vergeht kaum eine Woche, in der es nicht zu einem Brandereignis kommt. Davon betroffen sind nicht nur Erstbehandlungsanlagen, sondern auch Sortieranlagen für Verpackungsabfälle oder der Gewerbeabfallsortierung.

Kommission von der Leyen bringt europäischen Grünen Deal auf den Weg

Europa als erster klimaneutraler Kontinent und Fahrplan für die Wirtschaft

Markterkundung: Mobile Problemabfallsammlung

Das Ziel der zugrundeliegenden Leistung ist ein flächendeckendes System zur Erfassung und Entsorgung von Problemabfällen in Form einer mobilen Problemabfallsammlung.

Höchste Eisenbahn für die Abfallwirtschaft 4.0!

In der Entsorgungsbranche hat der Digitalisierungszug längst den Bahnhof verlassen

Gewerbliche Sammlungen stärken, nicht bekämpfen

Bestandsschutz für bestehenden gewerblichen Sammlungen

Markterkundung: Übernahme, Transport und Verwertung von Bioabfall

Gegenstand der zugrunde- liegenden Leistung ist die Übernahme, Transport und fachgerechte stoffliche Verwertung des erfassten Bioabfalls eines Landkreises.

ITAD begrüßt neue ehrgeizige Umweltstandards

Schlussfolgerungen der besten verfügbaren Techniken für die Abfallverbrennung im Amtsblatt der EU veröffentlicht

Tag des internationalen Klimastreiks: Stahlrecycler fordern Belohnung von CO2-Einsparungen

Textilrecycling – eine zwingende Voraussetzung

Durch die Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie wird es zu Mengensteigerung kommen

In Sachen Klärschlammentsorgung auf "einem sehr guten Weg"

Ein Praxisbeispiel zur zukünftigen Entsorgung des Klärschlamms in Ostwestfalen-Lippe.

Altholzmarkt weiter in Schieflage

Der seit Jahren etablierte Altholzmarkt kommt nicht zur Ruhe, auch wenn sich regional durch vermehrte Exporte Verbesserungen anbahnen.